Herzlich willkommen am Philipp-Pfaff-Institut!
Die wichtigsten Informationen haben wir für Sie unter den einzelnen Menüpunkten bereitgestellt.
Informationen zum/r Zahnmedizinischen Verwaltungsassistent/in (ZMV), Zahnmedizinischen Prophylaxeassistent/in (ZMP) und Dentalhygieniker/in (DH) können Sie unter "Aufstiegsfortbildung" abrufen.
Unsere aktuellen Kursinformationen erhalten Sie wie gewohnt in der Kursbörse. Dort haben Sie auch nach wie vor die Möglichkeit, sich für unsere Kurse anzumelden.
Sollten Sie weitere Fragen haben, so freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 030 414725-0.
 
 
Fortbildungskatalog und Mitarbeiterheft 2014 zum Download
Bitte klicken Sie zum Start des Downloads auf das Bild.
 
tl_files/pfaff/images/Philipp-Pfaff-Institut_Cover_Fortbildungskatalog_2014.jpg      tl_files/pfaff/images/Philipp-Pfaff-Institut_Cover_Mitarbeiterheft_2014.jpg 
 
 
 
Frühbucherrabatt bis 29.August 2014
Strukturierte Fortbildung: Manuelle und Osteopathische Medizin in der Zahnheilkunde und KFO
Hinweis: Bei Anmeldung bis zum 29.08.2014 gewähren wir einen Frühbucherrabatt
 
Am Fr/Sa/So 26./27./28.09.2014 startet die "Strukturierte Fortbildung: Manuelle und Osteopathische Medizin in der ZHK und KFO" am Philipp-Pfaff-Institut unter der Moderation von Dr. Dirk Polonius. 
 
Ziel dieser Kursfolge ist, den Einfluss des Bewegungssystems auf das Kau- und Kiefersystem und umgekehrt darzustellen und damit einen schmerzchronifizierenden Einfluss aufeinander zu verhindern. Dem ZA und KFO hilft diese Kursreihe dabei, eine optimale Versorgung ohne negative Auswirkungen für den Patienten zu bekommen. Dazu werden seit vielen Jahrzehnten bewährte exakte Testverfahren aus der Manuellen Medizin verwendet. Zusätzlich sollen, neben der Untersuchung des Bewegungsapparates, die Anpassung und Kontrolle von Aufbissbehelfen sowie die Prüfung der korrekten Bisslage mit der Manuellen Medizin erlernt werden.
 
Nähere Informationen zu den Inhalten und Terminen erhalten Sie in der Kursbörse. Klicken Sie einfach auf folgenden Link:
 
 
 
Frühbucherrabatt bis 19. September 2014
Strukturierte Fortbildung: Zahnärztliche Chirurgie
Hinweis: Bei Anmeldung bis zum 19.09.2014 gewähren wir einen Frühbucherrabatt
 
Am Fr/Sa 17./18.10.2014 startet die "Strukturierte Fortbildung: Zahnärztliche Chirurgie am Philipp-Pfaff-Institut unter der Moderation von Prof. Dr. Andreas Filippi (Basel).
 
Im Praxisalltag stellt die zahnärztliche Chirurgie den Behandler immer wieder vor Herausforderungen.Typische Probleme reichen vom umfassenden Aufklärungsgespräch über das korrekte chirurgische Vorgehen bis hin zum sicheren Umgang mit Risikopatienten. In dieser Strukturierten Fortbildung werden Sie das alles in Theorie und Praxis erlernen. Innerhalb praxisnaher Theorieblöcke wird in instruktiven Videodemonstrationen Step-by-Step das praktische Vorgehen demonstriert. Sie werden einige Techniken in mehreren Hands- on-Übungen selbst durchführen können: aktuelle Schnittführungen und Nahttechniken, plastische Deckung der Kieferhöhle, Laserchirurgie, Piezochirurgie und Schienung nach Zahnunfällen.
 
Nähere Informationen zu den Inhalten und Terminen erhalten Sie in der Kursbörse. Klicken Sie einfach auf folgenden Link:
 
 
Fortbildungsreihe für Assistenten und Berufseinsteiger: 
Von Anfang an professionell
Erstmalig bieten wir eine Fortbildungsreihe speziell für Assistenten und Zahnärzte an, die noch neu in ihrem Beruf arbeiten. Inhaltlich stehen betriebswirtschaftliche und Kommunikationsthemen im Vordergrund. Dazu gehören Abrechnungskurse genauso wie Fortbildungen zu finanziellen Aspekten und zur Personalführung. Am 22.05.2014  startet die Fortbildungsreihe mit dem Thema „Meine erste Anstellung: Erfolgreiche Integration in eine bestehende Praxis“. 
 
Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Fortbildungen, die alle einzeln buchbar sind, finden Sie unserer Kursbörse.
Klicken Sie bitte auf folgenden Link:
 
Hinweis: Assistenten aus Berlin können von der Berliner Zahnärztekammer einen Fortbildungszuschuss für Kurse am Philipp-Pfaff-Institut erhalten. Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.zaek-berlin.de/zahnaerzte/zahnaerztliche-fort-und-weiterbildung-hochschulwesen/fortbildung-zu-reduzierten-gebuehren.html