Update Spezial 2017: Zahnmedizin barriereärmer

Samstag, 16.09.2017, 09:00 - 17:00 Uhr

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Kollegen für den Umgang mit Patienten mit Behinderung oder besonderem medizinischen Unterstützungsbedarf zu sensibilisieren. Angefangen von der Leichten Sprache über die Einrichtung der Praxis bin hin zu speziellen Behandlungsmethoden – oft helfen schon kleine Änderungen im persönlichen Umgang und während des Behandlungsablaufes, um die Behandlung dieser Patienten zu erleichtern oder überhaupt erst zu ermöglichen.

Wir freuen uns auf alle Teilnehmer und eine interessante und produktive Zeit mit Ihnen!

Programm:

09:00 - 09:15 Uhr: Eröffnung und Grußworte
Dr. Karsten Heegewaldt, Präsident der Zahnärztekammer Berlin, Einführung, Vorstellung des Programms, Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Schulte, Vorsitzender AG ZMB in der DGZMK

09:15 - 10:00 Uhr: Dr. med. Imke Kaschke, MPH, „Die individuelle Mundgesundheitsberatung für Patienten mit Behinderung“, Tipps für die Praxis zur Umsetzung des zahnmedizinischen Präventionsmanagements entsprechend § 22a SGB V

10:00 - 10:45 Uhr: Univ.-Prof. Dr. med. dent. Andreas Schulte, Dr. med. dent. Gisela Goedicke-Padligur: „Die prothetische Behandlung von Patienten mit geistiger Behinderung“

10:45 - 11:00 Uhr: Pause

11:00 - 11:45 Uhr: Dr. med. dent. Guido Elsäßer, „Gibt es abrechnungstechnische Barrieren für Patienten mit Behinderung in einer vertragszahnärztlichen Praxis?“

11:45 - 12:45 Uhr: Podiumsdiskussion: Zahnmedizin barrierefrei? – Was wird für Menschen mit zahnmedizinisch relevanter Behinderung nach der Umsetzung des § 22a SGB V darüber hinaus benötigt?, Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Schulte, Dr. med. Imke Kaschke & Gäste

12:45 - 13:30 Uhr: Pause

13:30 - 14:15 Uhr: Prof. Dr. med. dent. Ekaterini Paschos, „KFO-Behandlung bei Kindern und Jugendlichen mit Behinderung“

14:15 - 15:00 Uhr: ZA Uwe Rudol, „Zahnärztliche Hypnose bei Patienten mit geistiger Behinderung“

15:00 - 15:45 Uhr: Sandra Ziller, Special Olympics Deutschland e. V., „Sag´s doch einfach - Einsatz von Leichter Sprache im Umgang mit Patienten“

15:45 - 16:00 Uhr: Pause

16:00 - 17:00 Uhr: Kurzvorträge und Fallpräsentationen

PDF-DateiFlyer

Zielgruppe: Zahnärzte und Mitarbeiter

Kursgebühr: 175,– €

Kursnummer: 6089.0

Kurspunkte: 8

Dr. K. Heegewaldt

Univ.-Prof. Dr. A. Schulte

Dr. I. Kaschke

Prof. Dr. E. Paschos

Dipl.-Sportwiss. S. Ziller

Dr. G. Goedicke-Padligur

ZA U. Rudol

Dr. G. Elsäßer