Univ.-Prof. Dr. med. Jochen Fanghänel

  • 1959-1966 Studium der Human- u. Zahnmedizin, Universität Rostock
  • Promotion und Habilitation im Fach Anatomie
  • Facharzt für Anatomie
  • Seit 1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Anatomie der Universität Rostock
  • 1971 Mitgründung der European Teratology Society in London und langjähriges Vorstandsmitglied
  • 1977 Berufung zum C4-Professor für Anatomie in Rostock
  • 1980-2005 Direktor des Instituts für Anatomie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Seit 1990 Consulting-Professur an der Universität Winnipeg, Manitoba, Kanada
  • 1998-2002 Präsident und Vorstandsmitglied der internationalen Anatomischen Gesellschaft
  • Seit 2005 Leiter der Abt. Orale Anatomie des ZZMK der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Emeritierung. Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Poliklinik für Kieferorthopädie an dem Universitätsklinikum Regensburg
  • Autor zahlreicher Lehrbücher und Handbuchbeiträge, nationale und internationale Referententätigkeit

Univ.-Prof. Dr. med. Jochen Fanghänel

  • 1959-1966 Studium der Human- u. Zahnmedizin, Universität Rostock
  • Promotion und Habilitation im Fach Anatomie
  • Facharzt für Anatomie
  • Seit 1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Anatomie der Universität Rostock
  • 1971 Mitgründung der European Teratology Society in London und langjähriges Vorstandsmitglied
  • 1977 Berufung zum C4-Professor für Anatomie in Rostock
  • 1980-2005 Direktor des Instituts für Anatomie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Seit 1990 Consulting-Professur an der Universität Winnipeg, Manitoba, Kanada
  • 1998-2002 Präsident und Vorstandsmitglied der internationalen Anatomischen Gesellschaft
  • Seit 2005 Leiter der Abt. Orale Anatomie des ZZMK der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Emeritierung. Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Poliklinik für Kieferorthopädie an dem Universitätsklinikum Regensburg
  • Autor zahlreicher Lehrbücher und Handbuchbeiträge, nationale und internationale Referententätigkeit