MBZ 07–08/2018

Dentoalveoläre und Implantat-Chirurgie: Ein Intensivkurs an Humanpräparaten

An den Anatomiekurs im Zahnmedizin-Studium erinnert sich fast jeder: aufregend, mystisch, voller Neuigkeiten und zugleich anspruchsvoll und lernintensiv. 

Weiterlesen …


Aus der Reihe „Von Kollegen für Kollegen“

Tiefer Biss und tiefe Konfiguration

Dieses Thema zog junge Kieferorthopäden und erfahrene Praktiker am 16./17. März 2018 aus weiten Teilen Deutschlands und der Schweiz nach Berlin.

Weiterlesen …


Parodontologie-Sprechstunde für Ihre Patienten

Sie wünschen sich Patienten, die eine optimierte Mundhygiene durchführen, um Ihre eingesetzten Prothetischen Versorgungen langlebig zu erhalten?
Sie wünschen sich parodontologisch gut vorbehandelte Patienten, um ihr Prothetische Planung schnell umsetzten zu können?
Sie wünschen sich eine „saubere Mundhöhle“, um implantologisch tätig werden zu können?

Weiterlesen …


Quelle: MBZ 05/2017

ZMP-Seminar am Philipp-Pfaff-Institut startet im September: Unterstützung für Ihre Prophylaxeabteilung

Dann denken Sie doch an die Möglichkeit für Ihre Mitarbeiter/innen, sich beruflich weiterzuentwickeln und sich so die Freude an der Arbeit und die Zufriedenheit im Team langfristig zu erhalten. Ein/e Zahnmedizinische/r Prophylaxeassistent/in (ZMP) als Coach für die Gesundheit der Zähne und des Zahnfleisches sowie die individuelle häusliche Mundpflege Ihrer Patienten wird Sie optimal bei der Umsetzung eines präventiven Praxiskonzeptes unterstützen. Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter/innen! Der nächste Kurs am Philipp-Pfaff-Institut Berlin startet im September 2017, bereits im Februar 2018 haben Sie Unterstützung für ihre Prophylaxeabteilung!

Weiterlesen …