Quelle: MBZ 09/2019

Strukturierte Fortbildung Applied Kinesiology: Die Kunst, Probleme des Körpers zu verstehen

Kennen Sie das? Sie sind auf der Suche nach einem Puzzleteilchen, von dem Sie nicht einmal wissen, wie es aussehen könnte. Aber Sie wissen mit Sicherheit, dass es existiert. Es klingt paradox, doch genauso ist es mir ergangen.

Weiterlesen …


Quelle: MBZ 09/2019

Dentoalveoläre und Implantat-Chirurgie: Anatomie als Inspiration

Das Spektrum der dentoalveolären Chirurgie ist sehr umfangreich. Es beginnt bei der Entfernung nicht erhaltungswürdiger Zähne und reicht über die Weisheitszahnentfernung bis hin zu prothesenhaltverbessernden Operationen sowie der Implantatchirurgie. Ziel einer zahnärztlich-chirurgischen Behandlung ist es, mit möglichst minimalinvasiven Methoden ein optimales Ergebnis zu erreichen. Dabei stellt die Lehre der Anatomie eine besondere Grundlage für die anspruchsvolle praktische Tätigkeit eines implantologisch/ oralchirurgisch tätigen Zahnarztes dar.

Weiterlesen …


Quelle: MBZ 09/2019

Fortbildung für das gesamte Praxisteam: Von der Wissenschaft in die Praxis

Hochkarätige Referenten, kollegialer Austausch in familiärer Atmosphäre und eine Dentalausstellung – das sind die Zutaten für den jährlich aufs Neue erfolgreichen Prophylaxetag des Philipp-Pfaff-Institutes.

Weiterlesen …


Quelle: MBZ 07-08/2019

Fortbildung und Entspannung all inclusive: Aufbautraining zahnärztliche Abrechnung

Am letzten März-Wochenende ging das Pfaff wieder mit hochmotivierten Kursteilnehmern und der Abrechnungsexpertin Helen Möhrke on tour. Fernab vom Berliner Großstadtlärm wurden, in der bezaubernden Natur des Dahme-Seengebietes, auf den Spuren von Bema und GOZ neue Pfade erkundet.

Weiterlesen …


Quelle: MBZ 07-08/2019

Endodontie-Refresherkurs: Revisionen endodontischer Misserfolge

Die Endodontologie leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der natürlichen Zähne. Leider kann es passieren, dass die erste Wurzelkanalbehandlung nicht zum gewünschten Erfolg führt und der behandelte Zahn erneut Probleme macht. Eine Revisionsbehandlung wird notwendig.

Weiterlesen …


Quelle: MBZ 07-08/2019

Theorie und Praxis für Extraktionen: Kleine oralchirurgische Eingriffe und seltene Erkrankungen in der Kinderzahnmedizin

Die Lokalanästhesie/Analgesie sowie radiologische Untersuchungen gehören zur alltäglichen Praxis in der Kinderzahnmedizin. Sie gehen einer Zahnextraktion oder anderen kleineren oralchirurgischen Eingriffen voraus. Frontzahntraumen gehören zu den häufigsten Gründen für Zahnhartsubstanzverlust und Notfallbehandlungen bei Kindern.

Weiterlesen …


Quelle: MBZ 06/2019

Pfaff on tour: Wirtschaftlicher Erfolg der Zahnarztpraxis

Ende August 2018 fand das erste Trainingscamp „Wirtschaftlicher Erfolg der Zahnarztpraxis für Zahnärzte/innen“ des Philipp-Pfaff-Institutes im sehr angenehmen Umfeld des Seehotels Zeuthen bei Berlin statt. Sowohl das Thema als auch die damit verbundene Auszeit vom Praxisalltag hatten mich beim Durchblättern des Fortbildungskataloges spontan angesprochen. Der Referent war der Experte für Praxis-Kommunikation, -Organisation und Wirtschaftlichkeit und Inhaber von DENT-MIT-Praxiserfolg, Dipl.-oec. Hans-Dieter Klein. Ich hatte ihn vor mehreren Jahren bereits in einem Tagesseminar mit ähnlichem Thema erlebt und konnte mich noch sehr gut an seine mitreißende und sehr inspirierende Art erinnern. Davon wollte ich mehr haben, denn fachliche Seminare jeglicher Spezies habe ich in meiner mehr als 30-jährigen zahnärztlichen Tätigkeit, manche zum Teil mehrfach, in großer Anzahl absolviert.

Weiterlesen …


Parodontologie-Sprechstunde für Ihre Patienten

Sie wünschen sich Patienten, die eine optimierte Mundhygiene durchführen, um Ihre eingesetzten Prothetischen Versorgungen langlebig zu erhalten?
Sie wünschen sich parodontologisch gut vorbehandelte Patienten, um ihr Prothetische Planung schnell umsetzten zu können?
Sie wünschen sich eine „saubere Mundhöhle“, um implantologisch tätig werden zu können?

Weiterlesen …