. .
 

PD Dr. med. Dr. med. dent. Meikel Vesper

Eberswalde

• 1981–1987 Studium der Humanmedizin, Philipps-Universität Marburg. 1987 Approbation als Arzt. 1987 ärztliche Promotion
• 1987–1990 Studium der Zahnmedizin, Philipps-Universität Marburg und Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
• 1990 Approbation als Zahnarzt. 1990–1993 Erarbeitung Dissertation Dr. med. dent., Promotionssemester
• 10.06.1991 Assistenzarzt am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Abteilung für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
• 1993 zahnärztliche Promotion. 1994 Preis DGP für die beste Dissertation 1993. 1995 Anerkennung Zahnarzt, Oralchirurgie
• 1995 Anerkennung Arzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. 1997 Zusatzbezeichnung Plastische Operationen
• 1997 Ernennung zum Oberarzt, Hamburg-Eppendorf, Abteilung für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
• 1999 Ernennung zum leitenden Oberarzt,Hamburg-Eppendorf, Abteilung für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
• 11.12.2002 Lehrbefugnis (Venia legendi) für das Fach Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
• 15.09.2005 Chefarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Ästhetische und Plastische Operationen, Klinikum Barnim GmbH, Werner Forßmann Krankenhaus, Eberswalde 

0624.0 Schnitt - und Nahttechniken – für Fortgeschrittene

9041.12 Qualifizierte Assistenz: Implantologie und Chirurgie für Einsteiger

9098.8 Qualifizierte Assistenz: Implantologie und Chirurgie für Fortgeschrittene