. .
 

Dr. med. dent. Detlef Hildebrand

Berlin

• 1984/85 Ausbildung zum Zahntechniker in Dortmund,
• 1986/87 Tätigkeit als Zahntechniker,
• 1987–1992 Studium der Zahnmedizin Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.,
• 1993–1997 Tätigkeit als Assistenz- und Oberarzt in der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Zahn-, Mund- und Kieferklinik Freiburg (Ärztl. Direktor: Prof. Dr. J.R. Strub),
• 1995 Dissertation zum Dr. med. dent.
• 1997–2005 Aufbau und Leitung des Fachbereiches Implantologie u. Spezialprothetik Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie / Plastische Operationen (Ärztl. Direktor: Prof. J. Bier) Campus-Virchow Klinikum/Charité – Medizinische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

• 06/1998 Zahnärztliche Privat-Praxis in Berlin-Tiergarten; Schwerpunkte: Ästhetische Zahnheilkunde, Implantologie, Parodontologie und MicroDentistry; Forschung: Navigation & Robotik (Habilitationsthema)

• 2000 Gründung und Angliederung eines zahntechnischen Labors in Berlin-Tiergarten; zahnärztlich-implantologische Leitung der
Forschungsgruppe: Navigation (RoboDent);
Tätigkeitschwerpunkt IMPLANTOLOGIE im Rahmen der DGI-BdiZ-APW; zertifiziert für Orale  Implantologie, Mitglied im erweiterten Vorstand des BDIZ EDI;

Mitglied des Fachbeirates für IMPLANTOLOGIE der EAZF (im Rahmen der BLZK München/Nürnberg);

Autor zahlreicher nationaler u. internationaler Publikationen, Buchautor; Referententätigkeit national u. international;

aktive Mitgliedschaften: DGZMK, DGI, DGÄZ, DGP, DGZPW, BDIZ EDI, AO, EAO  

2025.1 Curriculum Implantologie