. .
 

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Michael Stiller

Berlin

• geboren am 4. September 1961 in Gutebom (Brandenburg)

• 1983–1988 Studium der Zahnmedizin an der Charité

• 1988 Erteilung der Approbation als Zahnarzt

• 1988 Beginn der Fachzahnarztausbildung für Kieferchirurgie

• 1993 Anerkennung als Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

• seit 1994 Aufnahme der Tätigkeit als Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Freien Universität Berlin, Abteilung für Orale Chirurgie und Röntgenologie

• am 1.12.1998 Ernennung als Mitglied der Arzneimittelkomission für Zahnärzte durch den Präsidenten der Bundeszahnärztkammer

• 2001 Habilitation

• seit 2003 niedergelassen in eigener Praxis

• Schwerpunkte in Forschung und Praxis: zahnärztliche Implantologie, Hart- und Weichgewebetransplantationstechniken,
Erkrankungen der Speicheldrüsen, Vortragstätigkeit in zahlreichen europäischen Ländern, Asien und Südamerika 

2025.1 Curriculum Implantologie