. .
 

Dr. med. Horst Freigang

Berlin


• 1974–1979 Studium der Zahnheilkunde an der HU Berlin, Charité



• 1992 Niederlassung in eigener Praxis in Berlin



• Ausbildung in zahnärztlicher Hypnose und Kommunikation/NLP



• Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (DGZH e.V.)



• Trainer, Supervisor, Master-Supervisor und Trainer-Mentor der DGZH e.V.



• Mitglied der M.E.G. und der DGZH e.V.



• Mitautor mehrerer Bücher zum Thema Hypnose

(mit Dr. Gerhard Schütz): Tausend Trance Tipps, Stuttgart 1998;



Zahnärztliche Hypnose. Fragen und Antworten zum Einsatz der Hypnose in der Zahnmedizin, Stuttgart 2000;

Metaphern, Stellvertretergeschichten und hypnotische Texte, Stuttgart 2002
 

6030.10 Curriculum für Hypnose und Kommunikation in der Zahnmedizin