. .
 

ZA Wolfgang-M. Boer

Euskirchen

Jahrgang 1959. Studium in Montpellier (Frankreich), Frankfurt a.M. und Bonn. Nach Assistensarztzeit in freier Praxis in Hilden

Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Prothetischen Abteilung der Universität Bonn (Direktor: Prof. Dr. B. Koeck)

Seit 1994 Zahnarzt in eigener Praxis in Euskirchen bei Köln

Über 50 Veröffentlichungen rund um das Thema Ästhetik, sowie über 180 Vorträge und praktische Kurse in zwölf Ländern

Schwerpunkte seiner Referententätigkeit sind Themen der Ästhetischen Zahnheilkunde und Kompositrestaurationen

Neben der Mitgliedschaft in verschiedenen Fachverbänden war Boer neun Jahre lang Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ) und arbeitet hier auch weiter aktiv in verschiedenen Referaten mit.
 

4016.16 Ästhetik mit direkten Komposit-Füllungen: Intensiver Hands-on Kurs

4053.1 Seitenzahnfüllungen mit Komposit - Morphologie und Funktion der Kaufläche