Be-SMART: innovative Kariestherapieoptionen in der Kinderzahnheilkunde

Be-SMART: innovative Kariestherapieoptionen in der Kinderzahnheilkunde

Online Live-Seminar

19.01.2022
FOBI-KIZ-SMART
2201
135,00 €
ZA+Mitarbeiter
4

Kursbeschreibung

Karies im Milchgebiss tritt bei Kindern in Deutschland häufig auf. Bislang ist die Füllung bei Milchzahnkaries Standard, doch das Kariesmanagementspektrum ist deutlich größer! Die Therapieentscheidungen im Milchgebiss unterliegen anderen Kriterien als im permanenten Gebiss, so spielt beispielsweise neben der genauen Diagnose insbesondere die (geringe) Kooperation der (kleinen) Kinder eine entscheidende Rolle. Daher werden insbesondere neuere Therapieoptionen als Alternative zur konventionellen Füllungstherapie (z. B. Kariesinaktivierung oder Hall-Technik) diskutiert. Denn ob eine vollständige Kariesexkavation für eine erfolgreiche Zahnbehandlung immer nötig ist, wird zunehmend in Frage gestellt und hier deshalb auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse dargestellt.

Dieser Kurs befasst sich praxisnah mit den Therapiealternativen zur klassischen Füllung im Milchgebiss.

Kursinhalte:

    Kinderzahnärztliches Behandlungskonzept Epidemiologie, Diagnostik und Verständnis von Karies im MilchgebissKonzepte der Kariesinaktivierung (u.a. SDF)Hall-Technik / StahlkronenSMART-Technik und SMART-Hall-TechnikFallbeispiele