Aufbaukurs Applied Kinesiology für Zahnärzte: Funktionelle Myodiagnostik (FMD), Gastroenterologie

Aufbaukurs Applied Kinesiology für Zahnärzte:

Fr 25.03.2022 — Sa 26.03.2022
FOBI-Allg-AK1
2201
525,00 €
ZA
8+1+8+1

Kursbeschreibung

Applied Kinesiology (AK) oder funktionelle Myodiagnostik (FMD) ist eine komplementärmedizinische, vorwiegend diagnostische Methode. Durch Testung einzelner Muskeln und durch Beobachtung deren Reaktion auf verschiedene Reize ist es möglich, funktionelle Zusammenhänge von Störungen der Gesundheit zu erkennen und eine individuelle Therapie zu finden.
Der Darm ist die Wurzel vieler Erkrankungen. Auch in der modernen Parodontologie findet die Funktion des Darmes und des Mikrobioms zunehmend mehr an Bedeutung. Viele Störungen des Darmes wiederum hinterlassen ihre Spuren im Mundbereich.

Kursinhalte:

  • Funktionsabschnitte und klinische Aspekte des Magen-Darmtraktes
  • Stomatognathes System als Beginn des Verdauungstraktes
  • Veränderungen der Mundhöhle bei Störungen des Verdauungssystems
  • Herde und Störfelder in Bezug zum Verdauungstrakt
  • Allergien, Intoleranzen (Histamin, Lactose), Fruktosemalabsorption, Pseudoallergien
  • Mykosen, Parasitosen und bakterielle Infektionen des Gastrointestinaltraktes: Diagnostik mit FMD und Therapiemöglichkeiten
  • Lebensmitteltestung mit FMD
  • Darmflora und Probiotika: Testung und Vorgehensweise mit FMD
  • Entzündliche Magen-Darmerkrankungen, Reizdarmsyndrom
  • Leber – Bedeutung für die Entgiftung
  • Diagnostik und Therapieprinzipien der Modernen Mayr-Medizin
  • Phytotherapie in der Gastroenterologie
  • Sinnvolle Labor- und Stuhldiagnostik

In diesem Kurs werden die zentrale Bedeutung des Magen-Darmtraktes für unsere Gesundheit und gerade auch für unsere Mundgesundheit vermittelt. Ziel ist es mit Hilfe der AK / FMD Muskeltestung Probleme im Verdauungstrakt zu erkennen und auf Wechselwirkungen mit dem Zahnbereich aufmerksam zu machen.