Dr. J. Müller

Dr. med. dent. Jan Müller

  • 1998 - 2003 Studium der Zahnheilkunde, Freie Universität, Berlin
  • 2004 Zahnärztliche Approbation, Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie der Berliner Charité
  • 2005 Promotion zum Dr. med. dent. mit dem Thema “Penetration und Dichtigkeit verschiedener Adhäsive in initialen Schmelzläsionen. In-vitro Untersuchungen zum Einfluss der Applikationshäufigkeit“
  • 2008 Ernennung zum Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie der Berliner Charité
  • 2009 Miterfinder und Patenthalter der mikroinvasiven Karies-Infiltrationsmethode – ICON (DMG)
  • 2011 Niederlassung in Berlin-Charlottenburg in der Praxis Dr. D. Müller-Ugur, M. Ugur und Dr. Jan Müller
  • 2012 Miterfinder und Patenthalter eines neuartigen flexiblen Wurzelstifts zur dichten Wurzelkanalfüllung und gleichzeitigen Aufbauverankerung

Dr. J. Müller

Dr. med. dent. Jan Müller

  • 1998 - 2003 Studium der Zahnheilkunde, Freie Universität, Berlin
  • 2004 Zahnärztliche Approbation, Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie der Berliner Charité
  • 2005 Promotion zum Dr. med. dent. mit dem Thema “Penetration und Dichtigkeit verschiedener Adhäsive in initialen Schmelzläsionen. In-vitro Untersuchungen zum Einfluss der Applikationshäufigkeit“
  • 2008 Ernennung zum Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie der Berliner Charité
  • 2009 Miterfinder und Patenthalter der mikroinvasiven Karies-Infiltrationsmethode – ICON (DMG)
  • 2011 Niederlassung in Berlin-Charlottenburg in der Praxis Dr. D. Müller-Ugur, M. Ugur und Dr. Jan Müller
  • 2012 Miterfinder und Patenthalter eines neuartigen flexiblen Wurzelstifts zur dichten Wurzelkanalfüllung und gleichzeitigen Aufbauverankerung