Grundkurs zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärzte

Zielgruppe: Zahnärzte

Kursgebühr: 515,– €

Kursnummer: 6079.1

Kurspunkte: 8+8+6+1

Freitag, 30.07.2021, 09:00 - 16:45 Uhr • Samstag, 31.07.2021, 09:00 - 16:45 Uhr • Freitag, 06.08.2021, 09:00 - 14:15 Uhr

OÄ Dr. C. Nobel OÄ Dr. C. Nobel Oberärztin der Abteilung Oralmedizin, zahnärztliche Röntgenologie und Chirurgie am CharitéCentrum 3 für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Mit diesem Kurs kann die Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärzte gemäß der "Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin" erworben werden. Dieser Kurs ist geeignet für
- Zahnärzte/-ärztinnen ohne Fachkunde (beispielweise bei Auslandsstudium)
- Zahnärzte/-ärztinnen, die die fristgerechte Aktualisierung der Fachkunde (alle 5 Jahre) versäumt haben.

Im Anschluss kann bei Nachweis der Sachkunde in der zahnärztlichen Anwendung von Röntgenstrahlen für die Bereiche intraorale Aufnahmen, Panoramaschichtaufnahmen und Fernröntgenaufnahmen die Fachkundebescheinigung bei der zuständigen Landesbehörde beantragt werden.

Die Fachkunde ist Voraussetzung dafür, dass bei Patienten die rechtfertigende Indikation gestellt werden darf. Auch der Erwerb weiterer Spezialkenntnisse, wie die Fachkunde DVT ist nur bei Vorliegen dieses Grundkurses möglich.

Kursinhalte:

  • Grundlagen der Strahlenphysik
  • Strahlenbiologische Grundlagen einschließlich der Wirkung kleiner Dosen
  • Natürliche und zivilisatorische Strahlenexposition des Menschen
  • Zahnmedizinische Gerätekunde und Aufnahmetechnik
  • Strahlenschutzeinrichtungen in der Zahnheilkunde
  • Strahlenschutz des Patienten
  • Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle
  • Aufgaben der zahnärztlichen Stellen
  • Rechtsvorschriften, Richtlinien und Empfehlungen
  • Praktische Übungen und Demonstrationen

Foto: © proDente e.V./Johann Peter Kierzkowski