zuletzt aktualisiert am 08. Juni 2022 von Philipp-Pfaff-Institut

Allgemeine Fragen

Unsere aktuellen Hygieneregeln können Sie hier einsehen: https://www.pfaff-berlin.de/wichtige-informationen/

Was passiert, wenn das Pfaff-Institut einen Kurs absagt wegen Corona?

Wir versuchen schnellstmöglich einen Ersatztermin für Ihren Kurs zu finden. Dies bedeutet, dass Ihre Buchung und Teilnahme bestehen bleibt.

Wie erhalte ich im Falle einer Kursänderung die Information?

Über aktuelle Veränderungen werden Sie schnellstmöglich über Ihre hinterlegte E-Mail informiert. Parallel behalten Sie bitte unsere offiziellen Mitteilungen auf unserer Internetseite im Auge.

Wird meine Frist der Röntgenaktualisierung verlängert?

Ab dem 01. März 2020 ablaufende Aktualisierungsfristen gelten als eingehalten, wenn die Kursteilnahme spätestens bis zum 31. Dezember 2022 bei der zuständigen Stelle nachgewiesen wird.

Kann ich auch ohne (vollständige) Impfung am Kurs teilnehmen?

Dies ist vom Veranstaltungsort abhängig. Bei Kursen in unseren eigenen Räumlichkeiten ist dies in jedem Fall möglich.

Für Veranstaltungen im Hotel oder Henry-Ford-Bau (Röntgenaktualisierung) kann die 2G-Regel gelten. Aktuell gilt jedoch überall die 3G-Regelung. Wir informieren Sie vor jeder Veranstaltung, falls es diesbezüglich Änderungen gibt.

Benötige ich einen tagesaktuellen Test für die Kursteilnahme?

Entsprechend den aktuell geltenden Regelungen für Einrichtungen der beruflichen Bildung ist zur Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ein aktuelles negatives Testergebnis auf Sars-CoV-2 notwendig. In der Regel erfolgt der Nachweis durch einen bei uns vor Ort durchgeführten Covid-19-Antigen-Laienselbsttest. Bei Großveranstaltungen benötigen Sie einen aktuellen negativen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden beim geplanten Ende der Veranstaltung). Der Test kann in diesem Fall durch eine offizielle Teststelle oder durch einen Test in der Praxis erfolgen. Als Nachweis muss das Formular „Bescheinigung über das Vorliegen eines positiven oder negativen Antigentests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus“ genutzt werden. Bei einem Selbsttest unter Aufsicht muss die Bestätigung des Testergebnisses durch eine zweite geschulte Person erfolgen.

Die Testpflicht gilt für alle Personen unabhängig davon, ob zusätzlich ein Impf- oder Genesennachweis vorgelegt werden kann.

Besteht eine Maskenpflicht und wenn ja, welche Maske muss ich tragen?

Beim Betreten des Instituts ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Es ist auf den korrekten Sitz und das hygienische Auf- und Absetzen zu achten. In allen Veranstaltungsräumen und Fluren des Pfaff-Institutes ist das Tragen einer Maske zwingend erforderlich. Bitte bringen Sie sich daher für jeden Kurstag mindestens zwei FFP2-Masken mit und tragen und wechseln Sie diese entsprechend. Wird die Maskenpflicht während der Kurse nicht beachtet, kann das ggf. zu Quarantänemaßnahmen des Gesundheitsamtes für alle Teilnehmer führen.

Da die Veranstaltungsräume des Institutes durch Betreten der Zahnklinik, des Springer Gebäudes oder auch eines Hotels erreicht werden, weisen wir darauf hin, dass auch in diesen Gebäuden eine Maskenpflicht besteht und eingehalten werden muss.

Ich habe Corona und kann nicht zum Kurs erscheinen

Sollten Sie aktuell oder in den letzten zwei Wochen Erkältungssymptome, insbesondere solche, die bei einer Covid-19-Infektion auftreten können, aufweisen, informieren Sie uns bitte umgehend, um das weitere Vorgehen abzusprechen. Informieren Sie uns unbedingt, wenn bei Ihnen ein Verdacht auf eine SARS-CoV-2 Infektion besteht oder wenn Sie positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden. Bei einer bestätigten Erkrankung ist ggf. eine kostenfreie Stornierung möglich. Bitte wenden Sie sich an die Buchhaltung.

Erhalte ich am Kurstag eine Verpflegung?

Aufgrund der derzeitigen Regelungen zum Infektionsschutz während der Pandemie, ist ein Catering, bei entsprechenden Einzelkursen sowie zahnärztlichen Curricula, momentan nur eingeschränkt umsetzbar. Bei Veranstaltungen im Hotel ist die Verpflegung den dortigen Möglichkeiten angepasst. Bei den Aktualisierungskursen ist derzeit keine Verpflegung möglich.

Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir um Verständnis, dass es bezüglich geltender Hygienevorgaben auch spontan zu Änderungen bei Kursgröße und Veranstaltungsort kommen kann. Wir werden Sie vor Kursbeginn frühestmöglich über die jeweils für den Lehrgang geltenden Rahmenbedingungen informieren.
Für weitere Fragen wenden Sie sich an: info@pfaff-berlin.de oder telefonisch an 030 414725-0