Qualifizierte Assistenz: Implantologie und Chirurgie für Fortgeschrittene

Nachdem Sie den Kurs für Einsteiger absolviert haben, soll diese Fortbildung für Fortgeschrittene Ihre Erkenntnisse vertiefen. Probleme, die bei der Umsetzung der erarbeiteten Grundlagen des Anfängerkurses auftreten, wollen wir hier diskutieren.

Viele unterschiedliche Spezialinstrumente zur Lösung von chirurgischen Problemsituationen werden vorgestellt und ihre Anwendungsmöglichkeiten dargestellt.

Des Weiteren werden Medikamente und mechanische Hilfen zur Blutstillungsunterstützung vorgestellt.

Nach Abschluss des theoretischen Teils werden wir gemeinsam praktische Übungen durchführen, die dann in kleinen Gruppen wiederholt werden, um Sicherheit zu erzielen.

Am Ende des Kurses wollen wir gemeinsam aktuelle Problemfälle durchsprechen und Lösungen für die jeweilige individuelle Situation finden.

Theoretischer Teil:

  • Wurzelfrakturen
  • Blutungen
  • Unruhige Patienten
  • Chirurgische Probleme
  • Risikopatienten
  • Unlösbare Probleme

Praktischer Teil:

  • Wurzelhebeinstrumente
  • Blutstillung
  • Patientenberuhigung
  • Lösung chirurgischer Probleme
  • Vorbereitung von Risikopatienten
  • Vorgehen bei unlösbaren Problemen

Kursdetails

Praktischer Kurs

Termin: Sa 27.11.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Zielgruppe: Kurs für ZFA
Kursgebühr: 289,– €
Kursnummer: 9098.9 (Hands-on-Kurs)
Referent:
PD Dr. Dr. M. Vesper
Zurück