Der richtige Schliff für Ihre Prophylaxe- und Parodontalinstrumente: Die moderne Methode mit der sicheren Technik

Die erfolgreiche Prophylaxebehandlung und Parodontaltherapie hängt nicht nur vom Wissen und Können des Behandlers, sondern gleichermaßen von der Wahl und dem Zustand des verwendeten Instrumentariums ab. Eine moderne Therapie verlangt den Einsatz von Schall- und Ultraschallgeräten und ein subtiles Nacharbeiten mit Handinstrumenten. Für den sanften, lokalen Einsatz sind gut geschliffene Instrumente nötig, die ein taktiles Arbeiten erlauben. Unkontrolliertes Ausrutschen am Zahn, zeitraubende Instrumentation und überanstrengte Muskeln und Sehnen beim Behandler gehören der Vergangenheit an.

Als Voraussetzung zum fachgerechten Aufschärfen von Instrumenten werden die Teilnehmer zuerst mit den verschiedenen Instrumententypen vertraut gemacht. Die Grundlagen des Aufschärfens und die Schleiftechnik werden anhand von Fotos beschrieben.

Die praktischen Übungen werden an Ihren mitgebrachten Instrumenten perfektioniert. Der Kramer-Halter, ein Lehrgerät das heute in vielen Schulen und Universitäten eingesetzt wird, hilft den Teilnehmern die richtige Technik des Aufschärfens zu erlernen. So kann die Originalform aller Scaler und Küretten, herstellerunabhängig und ohne teure Geräte und Zubehör, erhalten werden.

Kursdetails

Theorie
Termin: Mi 25.08.2021, 14:00 - 19:00 Uhr
Zielgruppe: Kurs für Mitarbeiter
Kursgebühr: 205,– €
Kursnummer: 3300.3 (Hands-on-Kurs)
Referentin:

Dipl. DH Trudy Roulet-Mehrens
Zurück