Curriculum Implantologie (2023)

Der Kursteil „Abrechnung implantologischer Leistungen“ wird zusätzlich online übertragen. Ihre ZMV hat die Möglichkeit der kostenfreien Teilnahme an diesem Kursteil.

Teilnahme an einzelnen Bausteinen auf Anfrage.

Die Teilnehmer erwartet ein kompaktes, unabhängiges, praxisnahes und aktuelles Curriculum mit einem erfahrenen, selbst forschenden und fein abgestimmten Referententeam unter der Moderation von Professor Dr. Dr. Max Heiland und Dr. Dr. Anette Strunz.An mehreren Wochenenden wird das große Fachgebiet der Implantologie so aufbereitet, dass Sie nach dem erfolgreichen Abschluss des Curriculums die Patienten, die auf eine implantologische Versorgung angewiesen sind, in Ihrer Praxis therapieren und nachversorgen können. Dazu erfahren Sie, wie Sie die implantologisch-prothetischen Fragestellungen richtig planen und konzipieren und welche Implantatsysteme Ihnen dazu zur Verfügung stehen. Es werden die anatomischen Aspekte für das Hart- und Weichgewebsmanagement vermittelt und besondere Chirurgische Anforderungen erläutert. Bestimmte Techniken werden in vielen praktischen Übungen erlernt und angewendet. Die Schnittstellen zu anderen Fachbereichen wie Endodontologie oder Parodontologie werden durch Fachspezialisten im Referententeam ebenfalls beleuchtet. Außerdem wird auch die komplette Gewebs- und Modellanalyse und Planung der Implantation sowohl konventionell als auch im digitalen Workflow vorgestellt und anhand von Patientenfällen diskutiert. Die Teilnahme an einer Live-OP, die direkt in der MKG-Chirurgie der Charité Berlin stattfindet, rundet die Kursreihe ab.

Einführung in die Implantologie (Univ.-Prof. Heiland, Dr. Dr. Strunz)

  • Wissenschaftliche Grundlagen und Propädeutik
  • Entwicklung der Implantologie
  • Ablauf der Implantatplanung: Anamnese und Risikoabwägung, SAC-Klassifikation bei Implantatplanung, Hygiene, OP-Organisation
  • Implantationen bei Risikopatienten (AWMF Leitlinien)
  • Socket preservation
  • Behandlungsplanungen, Standardsituationen
  • Röntgentechniken, DVT
  • Fallbesprechungen mit beiden Referenten

Praktische Übungen:

  • am Phantommodell mit Setzen von unterschiedlichen Implantaten

Implantatchirurgie/Augmentationen (Univ.-Prof. Nahles, Univ.-Prof. Nelson)

  • Schnittführungen, chirurgische Techniken
  • Bone splitting/bone spreading, Kondensationstechniken
  • Prinzipien der Augmentationen, extra- und intraorale Entnahmestellen
  • Sinusbodenelevation
  • Komplexe Augmentationen
  • Wissenschaftliche Studienlage
  • Knochenersatzmaterialien

Praktische Übungen:

  • Chirurgische Übungen am Phantommodell
  • Schnitt-, Naht-, Augmentationstechniken am Tiermodell

Hartgewebsmanagement, Live-OP (Univ.-Prof. Nahles, ZA Wagendorf)

  • Live-OP Virchow Klinikum (Thema: Beckenkammaugmentation)
  • Blockaugmentation
  • retromolarer Block am Schweinekiefer, Weichgewebsaugmentation mit dermaler Matrix
  • Periostschlitzung
  • GBR Verfahren, Schale, Bonering-Techniken
  • Eigenblutverfahren in der Zahnmedizin

Praktische Übungen:

  • Nahtkurs am Tierpräparat
  • Blockaugmentation
  • PRF
  • GBR am Tiermodell

Implantatprothetik Part I(PD Dr. Sterzenbach)

  • Biomechanik von Implantaten
  • Prothetische Grundlagen implantologischem Zahnersatzes
  • Verankerungsmöglichkeiten von Zahnersatz
  • Versorgung zahnloser Kiefer, Möglichkeiten und Grenzen
  • Festsitzend vs. abnehmbar
  • Voraussetzungen und Indikationen herausnehmbarer Zahnersatz
  • Grenzen von implantatgetragenem Zahnersatz
  • Verschraubungen/Verklebungen
  • Moderne Sofort-Versorgungskonzepte: Grenzen und Umsetzbarkeit
  • Behandlungsabläufe, Patientenfälle

Praktische Übungen:

  • IntraOralScan unterschiedlicher Implantatsysteme
  • Fall-Planungen
  • LIVE-Patienten-Demo: Implantat-Provisorien, All-on-X-Versorgungen, Festsitzender und Abnehmbarer Zahnersatz

Implantatprothetik Part II (Prof. Flügge, Jun.-Prof. Kernen)

  • Dreidimensionale bildgebende Verfahren
  • Diagnostisches Setup/Wax-up, Backward Planning
  • Interimsersatz
  • Implantatinsertion: Geführt vs. konventionell
  • Versorgungszeitpunkte
  • Abformung: Analog vs. digital
  • Patientenfälle (festsitzender Zahnersatz)

Praktische Übungen:

  • Implantatplanung
  • Intraoraler Scan
  • Provisorische Versorgung

Parodontologie (Univ.-Prof. Dommisch)

  • Ätiologie, Pathogenese und Diagnostik von Parodontalerkrankungen
  • Implantat vs. Zahnerhalt
  • Nichtchirurgische Therapien
  • Nachsorge, Prophylaxe
  • Endodontie-Parodontologie-Implantologie
  • Konzepte chirurgischer Therapien und Regenerative/resektive Therapien
  • Besprechung Patientenfälle

Weichgewebsmanagement (Prof. Stiller)

  • Grundlagen der Weichgewebschirurgie, Anatomische Aspekte
  • Anforderungen rote und weiße Ästhetik, perio-restaurativer Komplex
  • Weichgewebsaugmentationen (BG-Transplantat/FST)
  • Freilegungstechniken
  • Papillenkonditionierung
  • Wissenschaftliche Grundlagen

Praktische Übungen:

  • am Schweinekiefer

Abrechnung implantologischer Leistungen (ZMV Parlak)
Dieser Kursteil wird online übertragen, so dass zusätzlich Ihre ZMV die Möglichkeit der kostenfreien Teilnahme erhält.

Nachsorge und Komplikationen (Univ.-Prof. Heiland, PD Dr. Strietzel)

  • Fehler und Komplikationsmanagement
  • bei Chirurgie und Prothetik
  • Risikofaktoren
  • Pharmakologische Aspekte
  • Nachsorge/Recall
  • Abrechnung implantologischer Leistungen
  • Periimplantitis
  • Ursachen, Diagnostik, Therapie, wissenschaftliche Grundlagen
  • Pharmakologische Aspekte
  • Zweitimplantationen
  • Explantationstechniken
  • Besprechung mitgebrachter Patientenfälle

Kollegiales Abschlussgespräch (Univ.-Prof. Heiland)

Übergabe der Zertifikate

Für ein zusätzliches fakultatives Zertifikat der DGI müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Absolvierung des Intro-Kurses vorab bei der DGI
  • Absolvierung des vollständigen Curriculums mit 7 Modulen am Philipp-Pfaff-Institut
  • Besuch eines zusätzliches Modul nach Wahl bei der DGI
  • Nachweis einer Hospitation und Supervision
  • Durchlauf der e.academy bei der DGI zur Prüfungsvorbereitung inkl. Zertifikate
  • Absolvierung der Prüfung bei der DGI
  • DGI-Mitglied werden

Thema: Einführung in die Implantologie

Referenten: Dr. Strunz, Univ.-Prof. Heiland

Kurstermine: Fr 13.10.2023 von 14:00-19:00 Uhr und Sa 14.10.2023 von 09:00-17:00 Uhr

bitte am Freitag mitbringen:

  • Lupenbrille (wenn vorhanden)
  • Skalpellklingenhalter
  • Raspatorium
  • chir. + anatomische Pinzette
  • chir. Schere
  • Nadelhalter

bitte am Samstag mitbringen:

  • Lupenbrille (wenn vorhanden)

Erreichbarkeit am Kurstag: 0176 46545215

Veranstaltungsort Freitag: SANA Hotel, Nürnberger Str. 33/34, 10777 Berlin

Routenplaner Google Maps (externer Link) | Routenplaner OpenStreetMap (extener Link)

Veranstaltungsort Samstag: Springer Nature Verlagshaus/Seiteneingang (SPR/Springer Seminar-, Phantomraum)
Johannisberger Str. 74, 14197 Berlin, Tel. 030 414725-26

Anfahrt mit U-Bahn und S-Bahn
Mit der U-Bahn-Linie U3 oder den S-Bahn-Linien S41, S42 (Ringbahn) und S46 fahren Sie zur Station Heidelberger Platz. Sie laufen dann in Richtung Hei­delberger Platz und biegen in die Straße Heidelberger Platz ein. Sie biegen am Heidelberger Platz rechts ab.
Sie gehen am Haupteingang des Springer Verlagshauses vorbei und biegen anschließend links in die Johannisberger Straße ein. Den Seiteneingang des „Springer Nature Verlagsgebäude“ finden Sie nach etwa 100 m auf der linken Seite.

Routenplaner Google Maps (externer Link) | Routenplaner OpenStreetMap (extener Link)

Themen: Implantatchirurgie/Augmentationen

Referenten: Prof. Nahles, Prof. Nelson, Herr Wagendorf

Kurstermine: Fr 19.01.2024 von 14:00-19:00 Uhr und Sa 20.01.2024 von 09:00-17:00 Uhr

bitte mitbringen:

  • Lupenbrille (wenn vorhanden)

Erreichbarkeit am Kurstag: 0176 46545215

Veranstaltungsort: Springer Nature Verlagshaus/Seiteneingang (SPR/Springer Seminar-, Phantomraum)
Johannisberger Str. 74, 14197 Berlin

Routenplaner Google Maps (externer Link)

Themen: Hartgewebsmanagement, Live-OP

Referenten: Prof. Nahles, Herr Wagendorf

Kurstermine: Fr 22.03.2024, 08:00 – 16:00 Uhr und Sa 23.03.2024, 09:00 – 14:00 Uhr

bitte mitbringen:

  • Lupenbrille (wenn vorhanden)

Erreichbarkeit am Kurstag: 0176 46545215

Veranstaltungsort Freitag: Philipp-Pfaff-Institut, Phantomraum, Aßmannshauser Straße 4-6, 14197 Berlin

Routenplaner Google Maps (externer Link)

Veranstaltungsort Samstag: Springer Nature Verlagshaus/Seiteneingang (SPR/Springer Seminar-, Phantomraum)
Johannisberger Str. 74, 14197 Berlin

Routenplaner Google Maps (externer Link)

Themen: Implantatprothetik Part I

Referent: Dr. Sterzenbach

Kurstermine: Fr 03.05.2024, 14:00 – 19:00 Uhr und Sa 04.05.2024, 09:00 – 17:00 Uhr

    Erreichbarkeit am Kurstag: 0176 46545215

    Materialliste (siehe PDF)

    Routenplaner Google Maps (externer Link)

    Veranstaltungsort: Springer Nature Verlagshaus/Seiteneingang (SPR/Springer Seminar-, Phantomraum)
    Johannisberger Str. 74, 14197 Berlin

    Routenplaner Google Maps (externer Link)

    Kurstermine

    Einführung in die Implantologie
    Fr 13.10.2023, 14:00 – 20:00 Uhr
    Sa 14.10.2023, 09:00 – 15:00 Uhr

    Implantatchirurgie/Augmentationen
    Fr 19.01.2024, 14:00 – 19:00 Uhr
    Sa 20.01.2024, 09:00 – 17:00 Uhr

    Hartgewebsmanagement, Live-OP
    Fr 22.03.2024, 08:00 – 16:00 Uhr
    Sa 23.03.2024, 09:00 – 14:00 Uhr

    Implantatprothetik Part I
    Fr 03.05.2024, 14:00 – 19:00 Uhr
    Sa 04.05.2024, 09:00 – 17:00 Uhr

    Implantatprothetik Part II
    Fr 12.07.2024, 14:00 – 19:00 Uhr
    Sa 13.07.2024, 09:00 – 17:00 Uhr

    Weichgewebsmanagement
    Fr 30.08.2024, 09:00 – 17:00 Uhr

    Parodontologie
    Sa 31.08.2024, 09:00 – 15:00 Uhr

    Abrechnung implantologischer Leistungen
    Fr 08.11.2024, 14:00 – 19:00 Uhr

    Nachsorge und Komplikationen
    Sa 09.11.2024, 09:00 –
    17:00 Uhr

    Kursdetails

    Seminar: FOBI-CF-Impla
    Kurs: 2301
    Zielgruppe: Zahnärzte
    Punkte: 118+15
    Kursgebühr: 5.495,– €
    Moderation:
    Dr. Dr. Anette Strunz
    Univ.-Prof. Dr. Dr. Max Heiland
    Referenten: Prof. Dr. Susanne Nahles; Oliver Wagendorf; PD Dr. Guido Sterzenbach; Prof. Dr. Tabea Flügge; Jun.-Prof. Dr. Florian Kernen; Prof. Dr. Dr. Michael Stiller; Univ.-Prof. Dr. Henrik Dommisch; ZMV Emine Parlak; Univ.-Prof. Dr. Dr. Max Heiland; PD Dr. Frank Peter Strietzel