OA PD Dr. med. dent. Benedikt Spies

OA PD Dr. med. dent. Benedikt Spies

  • 2005 - 2010 Studium der Zahnheilkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 2010/2011 Promotion und Zahnärztliche Approbation
  • 2011 - 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Funktionsoberarzt, Oberarzt an der Klinik für Zahnärztliche Prothetik des Universitätsklinikums in Freiburg
  • 2014 Spezialisierung Zahnärztliche Prothetik [nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Prothetik und Biomaterialien (DGPro)]
  • 2014 Zertifizierung Implantologie [nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)]
  • 2016 Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie [nach den Richtlinien der Konsensuskonferenz Implantologie (DGI)]
  • seit 2017 Leitender Oberarzt der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre (Charité - Universitätsmedizin Berlin)
  • 2017/2018 Habilitation (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) und Umhabilitation (Charité - Universitätsmedizin Berlin)

OA PD Dr. med. dent. Benedikt Spies

OA PD Dr. med. dent. Benedikt Spies

  • 2005 - 2010 Studium der Zahnheilkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 2010/2011 Promotion und Zahnärztliche Approbation
  • 2011 - 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Funktionsoberarzt, Oberarzt an der Klinik für Zahnärztliche Prothetik des Universitätsklinikums in Freiburg
  • 2014 Spezialisierung Zahnärztliche Prothetik [nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Prothetik und Biomaterialien (DGPro)]
  • 2014 Zertifizierung Implantologie [nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)]
  • 2016 Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie [nach den Richtlinien der Konsensuskonferenz Implantologie (DGI)]
  • seit 2017 Leitender Oberarzt der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre (Charité - Universitätsmedizin Berlin)
  • 2017/2018 Habilitation (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) und Umhabilitation (Charité - Universitätsmedizin Berlin)